Taralli

DER TARALLO Classico ist ein rustikales Gebäck aus dem Sannio - trocken und knackig, rund geflochten. Besonders geeignet für Zwischenmahlzeiten nach Feierabend und am Ende einer Mahlzeit. Idealer Begleiter bei angenehmen Treffen unter Freunden, "a Tarallucce e vino", wird er mit Mineralwasser, angereicherten und vollmundigen Weinen serviert.

    Classico

  • Mit reinem Olivenöl extra Vergine
  • Einfach (ohne Öl)

    Geflochtener Taralli

  • wilder Fenchel
  • Pfeffer
  • Peperoncino

    Tarallini

  • Pizza
  • Speck
  • Chili
  • mit Kartoffeln und Rosmarin
  • traditionell

Die Freselle

Keks, der seit Generationen überliefert wird und immer noch in der typischen regionalen Küche Kampaniens zu finden ist. Sein Duft und sein besonderer Geschmack zwischen rustikal und leicht süß machen ihn besonders geeignet für Frühstück und Snacks. Dank seines geringen Kaloriengehalts ist es in verschiedenen Ernährungsregimes eine gute Alternative zu Brot.

    Lange Freselle

  • Vollkorn
  • Weissmehl

    Runde Freselle

  • Vollkorn
  • Weissmehl

    Capresine

  • Vollkorn
  • Weissmehl

Ciambelline al Vino (Wein) und Glassati (glasiert)

Tarallo in Form eines sehr bröckeligen Krapfens, mit seinen Zutaten, Wein, Öl und Anissamen sowie mit seinem süsssauren Geschmack, ist er auch ein geschätzter Nachtisch für alle Gelegenheiten. Klassische Kekse, die mit Zuckerguss mit Anis- oder Zitronengeschmack überzogen sind.

    Glassati (glasiert)

  • Zitrone
  • Anis
  • «Strega» zur Hexe (Regionaler Likör)

    Ciambelline al Vino (Wein)

  • Rotwein
  • Weisswein